Schamanische Spiritanimals

27.11.2018

Schamanische Spiritanimals

 

Aus der schamanischen Sicht sind Tiere unserer Lehrer, Ratgeber, Helfer, unsere Tröster und Führer. Die Indianer sprachen mit den Tieren, erfuhren Informationen aus der Ahnenwelt über sie und arbeiteten mit Ihnen als Krafttieren. So wurde zwischen Tier und Mensch auch das Gleichgewicht von Geben und Nehmen eingehalten-damit gleichzeitig im großen Zusammenhang auch das ökologische Gleichgewicht mit Mutter Erde.

Warum wird ein Hund unruhig, wenn sein Herrchen noch 10 Minuten von zu Hause entfernt, auf dem Heimweg ist?

Woher ahnt das Tier, dass Herrchen heim kommt? Es hört seine Gedanken schon aus der Ferne und weiß, jetzt kommt er gleich. Die Tiere hören alle unsere Gedanken. Sie sind sehr feinfühlig mit uns. Ich hoffe wir sind es im selben Maße mit Ihnen! Im schamanischen Glauben ist alles lebendig und trägt Kraft und Weisheit mit sich. Krafttiere sind daher ein wesentlicher Bestandteil der schamanischen Praxis. Schamanen glauben, dass jeder Mensch ein oder mehrere Krafttiere – Tiergeister besitzt, die bei jedem Einzelnen „wohnen“ oder uns begleiten, die uns vor Unheil oder Krankheiten schützen, ähnlich wie ein Schutzengel. Jedes Krafttier, das du hast, erhöht deine eigene Kraft, so wird angenommen, dass Krankheiten oder negative Energie nicht in deinen Körper gelangen können. Der jeweilige Geist verleiht euch auch die Weisheit seiner Art. Ein Bären-Geist wird dir Bären-Weisheit geben und dir einige der Attribute des Bären verleihen.

 

Mein Spiritanimal ist neben dem Wolf der Pfau, wie ihr schon an meinem Logo erahnen könnt. Gerne führe ich euch noch weiter in Beiträgen in die spannende Welt der Krafttiere bzw. Spiritanimals ein…

 

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.