Spiritanimal Wolf

13.03.2019

Spiritanimal Wolf

 

SPIRIT ANIMAL WOLF Der Wolf erinnert uns daran, dass wir, obwohl wir uns als zivilisierte Kreaturen sehen, im Prinzip immer noch Tiere sind mit unserem eigenen wilden und in die Natur verbundenen  Geist. Der Wolf lehrt uns über inneres Selbst und erinnert uns an unsere verborgene Kraft und Ausdauer. Der Wolf ist ein soziales und hochorganisiertes Tier. Eines das seinem Instinkt vertraut das Gleichgewicht von Harmonie und Disziplin versteht.

Der Wolf hat in der Kraftier oder Geistier-Analogie wohl eine der markantesten Tierbedeutungen.  Die Essenz der Kraft des Wolfes ist Instinkt, Intelligenz, Vertrauen, Appetit auf Freiheit und Bewusstsein für die Bedeutung sozialer Verbindungen.

Außerdem können wir Menschen einiges lernen vom Sozialverhalten der Wölfe. Denn innerhalb eines Wolfrudels gibt es sehr viele Interaktionen, es gibt richtige Begrüssungszeremonielle, wobei die rangniedrigeren Welpen und Jungwölfe ihre ranghöheren Eltern stürmisch begrüssen und ihre Schnauzen lecken. Die Welpen lernen von ihren älteren Geschwistern und ihren Eltern und werden auch von diesen wenn nötig einmal zurechtgewiesen. Die Leittiere zeigen ihren hohen sozialen Status durch örtliche Positionen, Körperhaltung, Mimik und kleine Gesten. Beim Liegen bevorzugen sie vielfach auch eine grössere Individualdistanz (Bereich um einen Wolf, in dem er situationsbedingt keinen anderen duldet). Der Leitrüde muss nicht der grösste und stärkste Wolf im Rudel sein, sondern er zeichnet sich durch seine Erfahrung, Ruhe und einer gewissen Überlegenheit aus. Wölfe vermeiden Aggressionen und Kämpfe nach Möglichkeit. Sie lösen Konflikte innerhalb ihres Rudels vor allem mit Körpersprache, wobei der rangniedrigere Wolf Beschwichtigungsgesten, aktive Unterwerfung (geduckte Körperhaltung, Ohren zurückgelegt, Lecken, Pföteln, wedeln mit gesenkter Rute…) und zeigen so trotz ihrer Stärke, dass gerade auch Anpassungsfähigkeit hilft ihr Sozialleben zu sichern. Ohne Wölfe gäbe es keine Hunde, ohne Hunde gäbe es weniger Freude in unserem Leben. Auch gäbe es keine Blindenhunde, keine Rettungshunde und keine Fernsehstars wie Lassie oder Kommissar Rex. Kaum ein anderes Tier weist eine derart ausgeklügelte Verständigung und ein so vielfältiges – unserem eigenen ähnliches – Sozialverhalten auf wie der Wolf. Hundehalter wissen dies, obwohl Hunde im Vergleich zum Wolf “einfach” sind und inzwischen “eine andere Sprache sprechen”.

Bald gibt es hier meine schönen Wolfskettenonline mit denen ich zudem ein Wolfschutz Projekt vom Bund Naturschutz unterstützen will…

Bald mehr dazu.

 

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.