Saturn-Pluto-Konjunktion [2020 – 2053/ 56]

30.12.2019

Saturn-Pluto-Konjunktion [2020 – 2053/ 56]


Großer Astrologischer Zyklus Saturn-Pluto-
Konjunktion ab 12.1.2020 – 2053/ 56 (Wirkungszeit) 

Was für Aussichten: 2020 wird ein (astrologisches) Ausnahmejahr sein. Und wir werden Mitte Januar (12.1) bereits einen Vorgeschmack haben, wie sich der Jahrgang 2020 entwickeln könnte. Ob es ein bitterer Tropfen oder ein süßer Tropfen wird .Und das Schöne ist wir können das ganze sogar beeinflussen indem wir uns vor allem mit unseren Saturnischen Aufgaben (Und das im persönlichen wie im Gesellschaftlichen) vertraut machen, beziehungsweise Saturn-Prüfungen  letztendlich tatsächlich zum Abschluss bringen.

Daher ist es wichtig für jeden der einen Zugang zur Astrologie hat sich auch gerade stärker mit dem Planeten Saturn (dem sogenannten Herrn der schweren Ringe hier im Bild) zu beschäftigen, Ihr könnt auch mal bei Gelegenheit in eurem Geburtshoroskop mal nachsehen im welchen Zeichen/Haus Saturn bei Euch steht. Denn ohne ein Saturn Grundwissen- wird es schwer in den kommenden Jahren nicht zu verzweifeln und die Prüfungen als Lebenslektionen anzunehmen und zu bestehen.  Denn Saturn ist der weise, aber auch strenge Lehrer des Lebens, der uns mit seinen schweren Prüfungen zu wertvollen und tiefen Einsichten verhilft. Ja er ist sprichwörtlich der strenge Zeigefinger!

Oft wird er auch Karmaplanet genannt, da er auf die Verfehlungen und die Probleme hinweist, die wir, unsere Familie oder Seelenfamilienteile mit uns in dieses Leben mithineinschleppen und die es nun auszuräumen gilt. Erst wenn wir unser Karma bewältigt haben und uns aus alten Verstrickungen gelöst haben, entlässt uns der Hüter der Schwellen, wie Saturn auch noch genannt wird, in die höheren geistigen Sphären und erlöst uns von immer wiederkehrenden zähen Leiden. Für mich fühlt es sich persönlich so an als ob mir dies bisher gut gelungen ist und besser als erwartet, aber es war und ist zum Teil noch immer eben ein recht Saturn -typisch zäher und lehrreicher Prozess. Und daher möchte ich auch nun wirklich ankündigen, dass ich mich nicht mehr lange unter der Schutzmaske des geschriebenen Wortes verstecken will und es sich so anfühlt dass ich ihn mir der Ruf noch mehr verstärkt hat, nun für das neue Jahr tatsächlich mit dem versprochen den Podcast und weiterem spannenden loszulegen. Aber eben genau Planetendirektor Saturn  hatte sich letztes Jahr für mich tatsächlich auch gedacht mich mal so richtig in die existenzielle Mangel zu nehmen, dass es für mich zum lehrreichsten, gelduldsamsten, anstrengendsten Jahr meines Lebens wurde.  Auch somit blieb mir einfach keinerlei übrige Energie für mein Projekt zu arbeiten. Doch ich durfte schwerwiegendes Familien-Karma auflösen, Werte/Erbe erhalten und alte Strukturen auflösen und erneuern und auch neue Strukturen (In mir und im außen) erschaffen. Also vorbildlich gelernt ist die Lektion Saturn im Steinbock2019 (Vielleicht denkt ihr mal für Euch selbst vorsichtig zurück -der Saturn Steinbock Zyklus begann 2017, don‘t look back in anger ????)

Doch es wartet jetzt einfach so viel Spannendes (Astrologisches) im neuen Jahr und in mir ist es so wichtig  euch psychologische Astrologie und  schamanische Lebensweise auf vernünftige und lebensnahe Weise, meiner ganz eigenen Weise zu vermitteln, die eben über das geschriebene hinausgeht. Viele werden es spüren, dass 2020 kosmisch so einiges geboten ist, denn aufgrund der in den letzten Jahren eingeleiteten vielfältigen Prozesse erwarten uns gleichzeitig die außergewöhnlichen planetarischen Begegnungen mit Jupiter/ Pluto (13-Jahre-Zyklus), Saturn/ Pluto (33-36 Jahre)  und Saturn/ Jupiter (20 Jahre) am Ende des Jahres.

????✨Mit der Saturn-Pluto Konjunktion am 12 Januar 2020, also dem Zusammentreffen von Saturn (Karma, Werte, Strukturen, das Wesen-tliche; Vater-Aspekt auch das Patriarchale, Finanzielle mit  Pluto (Wandel, Macht, Schmerz und SeelenTiefe), gilt es als erwachsener und vor allem bewusster Mensch wichtige Lebensentscheidungen zu fällen! Es stellt sich beispielsweise als eine der Hauptfragen, ob die Liebe oder weiterhin Angst unsere menschliche  Grundmotivation für die nächsten ca. 33 Jahre sein soll. Aber es stellen sich auch existenzielle Fragen, wie wir leben wollen und ob das leben wie wir es fühlen uns wirklich glücklich macht. Ob das Leben das wir führen unseren Werten entspricht beschäftigt uns vorallem stark die kommenden 4 Monate (Saturn noch im Steinbock bis 21.3, ab dann im Zeichen Wassermann für 3 Jahre)

So viel Neues liegt vor uns und ich liebe das Zeit-Gefühl, die Qualität und den Geruch von einem anbrechenden neuen Jahr so sehr.

Love&Light, Tanja

 

Buchtipps zu Saturn:

Liz Greene: Saturn, 1991 Hugendubel Verlag

oder Abonniere meinen Seele, Mond & Sterne-Blog jetzt per E-Mail

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.