Merkur in den Fischen

29.01.2020

Merkur in den Fischen

 

1.2.20 bis 11.4.20 Zeitqualität -Merkur in den Fischen: Am Samstag ist Kommunikationsplanet Merkur in die Fische gewandert, dort bleibt er bis 11. April.

Ab 18.02.2020 haben wir auch eine Merkur- Rückläufigkeit in Fische- 09.03.2020 (dann wieder kurz direktläufig in Wassermann)

Spürbar ist das seit Sa mit einer extremen Müdigkeit und dem Bedürfnis nach Schlaf und Rückzug bei vielen deren Sonne in den Fischen, Aszendent, oder eben genau im Merkur steht. Aber auch bei den anderen Wasserzeichen wie Skorpionen und Krebsen, die merken seit dem Wochenende ist etwas irgendwie anders. All die, die ihr Geburtschart zur Hand haben können auch mal reinschauen wo das Zeichen Fisch steht, hier könnte ein Bereich sein in dem die Kommunikation in den nächsten Monaten im Fokus steht in der es darum geht was kreativ zu verändern oder mehr wahrzunehmen.

Allgemein gilt für uns alle: Wenn die Fische im Merkur stehen  ist es  jetzt nicht so die Zeit, für rein starres rationales Denken. Eher arbeitet unsere Intuition unser inneres Wissen (noch) stärker als sonst. Also erwartet uns eine Zeit in der für uns vielmehr Eindrücke, Bilder und Ahnungen unsere Wahrnehmung und Kommunikation prägen. Das Fische Zeichen ist generell sehr sehr empfänglich für alle Sinneswahrnehmungen und subtilste Bewegungen im Außen –eben auch für die Gedanken und Stimmungen unseres Umfelds.

Merkur in Fische stärkt damit unsere Empathiefähigkeit, uns subtil in andere und ihre Gefühle einzufühlen und wir dürfen automatisch mitlauschen, allerdings ist hier auch Achtung geboten und der ein oder andere Fischgeborene oder stark Fisch-Aspektierte weiss wovon ich spreche, denn Vorsicht: gleichzeitig saugen wir aber auch mehr von anderen auf und werden davon dann, wenn auch unbewusst, beeinflusst.

 

Wichtiger als sonst ist jetzt Abgrenzung und zu prüfen: Stammt diese Energie und Stimmung gerade von mir oder von jemanden anderen?

 

Merkur ist der Herscher unseres Geistes und Verstandes und lenkt uns sozusagen durch viele unserer wichtigsten und praktischsten Formen des Intellekts, der Kommunikation und des Denkens. Und das was wir bei einem solchen wechsel des Merkurs vom Wassermannzeichen, dass vom 16.1 uns sehr freies und dennoch scharfes Planen und denken ermöglicht hat, erleben ist eine Verschiebung vom eher wissenschaftlich- scharf- klar denkenden in subtilere, impressionistischere und intuitivere Töne in unserer Kommunikation.

Merkur in den Fischen besitzt die Qualität von Poesie, Musikalität, Emotionen und subtilsten Empfindungen und bedeutet ebenso Weichheit. Dort wo vielleicht in der Kommuniktion mit einem lieben Menschen durch Konflikte noch so viel Härte war fühlt es sich weicher an. Leider ist eine Nebenwirkung, dass wir uns auch verwirrter fühlen können, da wir eben nicht auf den klaren Verstand voll zugreifen können und Planet Merkur im neptunischen Nebel des Fischezeichen steht.  Und die subtilen Wahrnemungen von unserem Außen in Form von energetischen Informationen können tatsächlich unseren klaren, rationalen und fokussierten Intellekt hier und da mal komplett überwältigen. So magst Du hier und da unentschlossen sein, einen flüchtigen Moment verärgert, melancholisch bis hin zu tränenreich nostalgisch – als ob du in einem Ozean an Emotionen stehst und die verschiedenen Wellen des Selbst brechen über dir zusammen. Nachdem du merkst, dass du nicht verrückt wirst und es anderen gerade auch so geht, wirst du die leichte Unsicherheit dieser Zeit annehmen können. Und akzeptieren, dass es auch oft bestimmte Phasen gibt und wir uns auch mal einfach in einer Orientierungsphase befinden dürfen um herauszufinden in welche Richtung wir weiter schwimmen sollen.. Ein verwirklichter Fisch- (erlöst im der psychologischen Astrologie) und ideal verstandenes Fischeprinzip nutzt idealerweise die Gabe der Anpassungsfähigkeit. Nimm Dir darin ein Vorbild. Er reitet die Welle. Er hat sich mit seinem Schatten angefreundet. 

Die Medizin dieser Zeitqualität ist also Akzeptanz und Hingabe an Dich und deine möglichen Gefühlsschwankungen, die gehen vorbei, wie Stürme (schaut mal aus dem Fenster !)

Vielleicht ist es gerade eine Phase des Rückzugs (sehr Fischetypisch) in der du daheim ausruhst, liest, studierst und Dich vielleicht mit Künstlerischen, Magischen und Spirituellen auseinandersetzt. Das wird dir von Zeit zu Zeit helfen mit der Qualität von Merkur in den Fischen positiv umzugehen und Ruhe in deine Seele zu bringen!

Love&Light, Tanja❤️

 

oder Abonniere meinen Seele, Mond & Sterne-Blog jetzt per E-Mail

 

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.