Waage-Saison 24.09.-23.10.

24.09.2020

Waage-Saison 24.09.-23.10.


Waage-Saison: Das Sternzeichen Waage ist das Zeichen der Gemeinschaft, der Beziehungen und der Vermittlung, Schöngeistigkeit, Ästhetik und DiplomatieWaagegeborene beschäftigen sich gedanklich viel mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Da sie versuchen gerade anderen Menschen gerecht zu werden (dem DU) und zu vermitteln, eignen sie sich vor allem für beraterische, seelsorgerische und psychologische Aufgaben. Mein Aszendent ist Waage und ich fühle mich oft bzw. vorallem in zwischenmenschlichen Beziehungen mehr als Waage, als wie ein Zwilling. Waagen vermögen es geschickt und einfühlsam, Wahrheiten auszusprechen, ohne zu verletzen. Manchmal wird aber auch der Inhalt einer Aussage, einer zu schönen Form geopfert, d.h. man verpackt etwas zu nett, weil man sich und die eigene Meinung der Liebe zur Diplomatie opfert (kenn ich auch nur zu gut). Die Schwierigkeit die eine Waage in ihrem Leben oft erfährt ist es eine klare Haltung einzunehmen und klare Entscheidungen zu treffen, sich vom
DU abzugrenzen, da die Waage sich ja über die Beziehung zum DU wahrnimmt. Man kann dann kein wirklich starkes ICH( Lebensaufgabe der Waage-liegt im Deszendent Widder ) entwickeln wenn man ständig Konflikten aus dem Wege geht und zu allzu angepassten Meinungen neigt. Eine Waage liebt das ausgeglichene Denken und ist meist daher sehr freundlich, charmant und beliebt. Die Waage strebt bekanntlich nach Ausgleich und Harmonie doch wichtig ist dabei auch ihren l Bedürfnissen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, sie anzusehen und liebevoll als Teil ihres zu akzeptieren, das kannst, darfst und solltest Du Dir als Mensch immer erlauben! Das Kernthema der Waage und eben unserer aktuellen #zeitqualität , dadurch dass unser aller Sonne in der Waage steht, ist Liebe und Beziehung für die #waage): Wir alle wünschen uns harmonische, erfüllende #beziehungen. Wir bemühen uns, wir arbeiten daran und scheitern allzuoft.

Meist ist sich der Mensch sicher, dass es an den anderen liegt ( an wem sonst? ) oder man geht in das andere Extrem und sieht sich selbst als einfach nicht liebenswert. Sehr extrem. Wo bleibt da die Waage? Alles, was draussen, nicht Ich ist, wird dem Prinzip Waage zugeordnet. Also wie schon erwähnt, unser Umgang mit dem DU! 
Wir glauben (gerne) ganz feste daran, dass uns das Umfeld formt, nervt und belastet. Wir sind sicher, dass wir guten und zu uns passenden Menschen begegnen und dass wir öfters mal „einfach“ Pech haben und an die „Falschen“ geraten.
Jedem, der ein bisschen astrologisch bewandert ist, müsste auffallen, dass in jedem Horoskop nur eine bestimmte Venus mit ganz bestimmten Aspekten steht und wir nur ein 7. Haus (Das Waage- und Partnerschaft) haben —— egal wie unterschiedlich unsere Beziehungen auch aussehen. Du bist in Deinem Muster, Deinem Erleben immer einfach nur DU! Das ist die „schlechte“ Nachricht, denn Du trägst die Verantwortung. Die Gute ist, Du, Du alleine, hast Dein Beziehungsglück selbst in der Hand! Und die jetzige Stellung gibt Dir dazu aber einen Hauch kosmischen Segen und Harmoniebooster
Jedes Prinzip, jede Begegnung zwischen zwei Herzen lässt sich entwickeln, in eine höhere Schwingung bringen. Jede Venus, auch wenn sie noch so Leid- behaftet zu sein scheint, kann wachsen und zu ihrer archetypischen, wesensnahen Erfüllung kommen. (Schaut bei Zeiten mal in euer Horoskop oder lässt Euch von mir ein Tarotskop erstellen) Im Archetypus ist Leid nicht vorgesehen!
Wie das geht? Ganz einfach durch die Liebe.
Die Liebe zu uns selbst und zu anderen. Bedingt Bedingungslos fördert die aktuelle Waage-Energie den Austausch zwischen den Menschen auch noch dazu. So werden in dieser Zeit vermutlich viele kluge und tiefgründige Gespräche geführt und dies auf eine viel harmonischere Art. Absprachen funktionieren, der Schriftverkehr läuft reibungslos, Missverständnisse gibt es seltener. Man traut sich, offen zu reden, findet die richtigen Worte und geht auch gut auf sein Gegenüber ein. Eine schöne Zeit auf die ich mich als harmonie-süchtiger Waage-Aszendent unheimlich freue, Love&Light, Tanja❤️

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.