Venus in der Jungfrau 2.10 – 27.10.

05.10.2020

Venus in der Jungfrau 2.10 – 27.10.

Venus in der Jungfrau: Nüchternheit und Gesundheit vom 2.10 – 27.10: Seit Freitag, 2.10  ist der Liebes-Planet Venus in die Jungfrau gewandert, eine Liebeskonstellation die nicht so ideal ist wie man viell meinen mag, da sich die Venus in der Jungfrau grundsätzlich nicht so wohl fühlt, denn hier findet sie hier nicht so ganz das Lustvolle, Leidenschaftliche und Ausschweifende-eher das Gegenteil. Man stelle sich Marylin Monroe vor die sich im sexy Abendkleid gezwungenermaßen auf ein unbequemes Feldbett legen muss- gleich die gute Nachricht vorweg ab 28. Oktober steht dann die Venus sehr sehr günstig in ihrem beherrschten Zeichen der Waage! Jungfrau

Liebesplanet Venus steht in der Jungfrau etwas astrologisch unbequem. Vielleicht fühlt man sich an dieser Stelle in der Liebe und Beziehungswelt mit so einer Stellung vielleicht sogar irgendwie ausgebremst und ungeschickt in Sachen Liebe. Denn eine Jungfrau Venus ist der Liebe eher mehr zurückhaltend und öffnet sich nur langsam. Mit dieser Stellung im eigenen Geburtshoroskop weiss ich aus Erfahrung von meinen Klienten, fühlt man sich zuweilen sogar etwas nüchtern, kühl und distanziert, was es manchmal schwer gestaltet Liebesbeziehungen leidenschaftlich zu gestalten.

Jungfrau bedeutet im eigentlichen Wortsinn „sich selbst gehörend“ – und dies trifft auch für Menschen mit einer Jungfrau-Venus zu für das Kollektiv bedeutet dies im Moment im Bezug auf die Liebes- und Beziehungswelt, dass wir an Selbstbewußtsein dazugewinnen dürfen, je mehr wir darauf achten, dass wir uns an den eigenen Werten und Wertmaßstäben orientieren. Dennoch sollten wir versuchen nicht zu nüchtern und verzichtend zu sein.

Der Archetyp der Jungfrau besitzt eine wache Klugheit, entsprechend ihrem Herrscherplaneten Merkur, der außerdem das Zeichen Zwillinge regiert. Jungfrau steht dafür, dass sich in uns etwas organisiert, dass Struktur ins eigene Leben kommt. Das ist die perfekte Zeit für einen Blick auf die Checkliste unserer Lebensziele und Visionen. Jede Veränderung und Neusortierung, sei sie auch noch so klein, kann eine starke Kraft für Wachstum und Transformation sein.

Genuß (sinnlich, liebend, luxusaffig, gutes Essen, Trinken), der urvenusianisch ist demnach etwas, was in höchstem Maße selbst definiert und selbst bestimmt wird, dass weiss ich mit einer Venus im Stier (sozusagen der stärksten Venusprägung) nur zu gut, da hat man wie ich auch den Hang zur Ausschweifung und Maßlosigkeit. Was ich dann aus so einer Jungfrau-Venus Qualität lernen darf, ist beispielsweise dass eine Jungfrau-Venus-Energie, die Grenzen des Genusses kennt und weiß, zum Beispiel auf gesundheitliche Aspekte zu achten.

D.h. vielleicht beginnen wir gerade jetzt im Herbst eine kleine Detox-Kur und achten auf gesündere, bessere Zutaten und greifen mal für die kommende Zeit weniger auf Genussmittel wie Süßigkeiten oder Alkohol zurück um Genug zu spüren. So ein Besuch im Biomarkt, kann auch ein wahres Wonneerlebnis sein. Denkt mal daran wieviel besser eine Bio-Tomate duftet und schmeckt als eine aus dem Supermarkt!

Auf eine gesunde Ernährung zu achten heißt jedoch nicht zwangsläufig sich allzu sehr zu selbst zu kasteien und dazu beschränken. Dazu neigt eine Jungrau Energie eben auch. Nehmt euch das Bild der leckere Tomate und übt euch in dieser Zeit in fürsorglicher, geerdeter Selbstliebe und seid nicht allzu nüchtern was die Schönheiten und Sinnlichkeiten des Lebens angeht.

Mit dem Transit der Jungfrau-Venus kann man übrigens auch einen ästhetischen Ordnungssinn verstärken und großen Sinn für schöne Einrichtungen und Dinge leben, ich hoffe das hilft mir beim Ausmisten meiner alten Wohnung und Planen meiner neuen Wohnung!

Love&Light, Tanja❤️

Weitere Blogs

Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &
Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &