Kosmischer Fahrplan November

01.11.2020

Kosmischer Fahrplan November


Hallo November! Ein neuer kosmischer Fahrplan gilt, an denen wir uns auch in den schwierigen Zeiten, der sehr beängstigenden Zeit des erneuten Lockdowns orientieren dürfen!

Denn so ein Blick in den Himmel, in den Kosmos zu den Sternen und Planeten die uns den Weg weisen- hilft von der eigenen schwierigen Position aus in eine übergeordnete Metaebene zu kommen und auch zu erkennen wie uns die Planetentransite, Zeichenwechsel, Mondphasen und Portaltage dabei helfen besser zu verstehen was feinenergetisch los ist.

Und der Fahrplan für den November ist wirklich tröstend: Bis Ende November wird sich ENDLICH!!! jeder Planet am Himmel wieder in direkter Bewegung bewegen.In den letzten Monaten waren wir doch allzu viele Rückläufigkeit ein gebeutelt, haben dadurch aber sicherlich auch viel an Veränderung und Transformation begonnen.
Dass nun alle Planeten ab Ende November wieder direkt laufen bedeutet konkret, dass uns keine Rückschritte mehr begegnen und weitaus weniger Verzögerungen im Weg stehen werden, wenn wir versuchen, alles, was wir in diesem Jahr auch in dem Umgang mit der Pandemie, den Beschränkung und der Veränderung unseres Lebens und über uns selbst gelernt haben, in Angriff zu nehmen und endlich zu beginnen, wieder eine Vorwärtsbewegung/einen kosmischen Schwung in Richtung unserer höchsten Ziele und Herzenswünsche zu gehen.

Eine zusätzliche Wiedererlangung unseres inneren Antriebs, eine bessere Zukunft zu schaffen, basierend auf dem, was wir in diesem Jahr gelernt haben, wird auch durch ein echtes Kosmisches Highlight-Event markiert wenn Jupiter und Saturn sich am 12. November 2020 zum dritten und letzten Mal in einer Konjunktion (beide im Zeichen Steinbock auf 23 Grad begegnen).

Im November beginnt zudem die letzte Finsternisssaison von 2020 mit der Mond-Halbschattenfinsternis während des Zwilling-Vollmonds (am 30.11 um 10:30 Uhr)

Dieser Vollmond und die Mondfinsternis bringen Ungleichgewichte der Macht entweder persönlich oder in der Welt um uns herum wieder ins Spotlight 

Mars (direkt im Widder 14.11) und Merkur (3.11 direkt in der Waage, dann im Skorpion) bewegen sich beide wieder direkt vorwärts, was unser Leben in Schwung bringen kann, weil beide Planeten auch innerpersönliche Planeten sind mit einer direkten Wirkung auf uns. 

Wir haben einen Skorpion Neumond am 15.11 um 6:07 Uhr. Dieser Neumond bringt Transformation in unsere Welt. Es gibt eine Bewusstseinsveränderung, die voller Erkenntnisse und Erleuchtung ist und eine großen Booster für unsere tiefste Heilung auf dem Weg nach vorne bewirken kann. 

Mit der Konjunktion von Pluto und Jupiter am 12.11 können wir vielleicht eine innere Sinn- und Werte-Suche unter der Maxime des „strengen“ Steinbocks , die ich im Zusammenhang zur Corona-Pandemie und dem Weltgeschehen sehe, Vielleicht endlich abschließen und eine gewisse innere Härte und Strenge ablegen. (Man bekommt Gänsehaut wenn man bedenkt dass die zwei letzten Begegnungen der Planeten-Schwergewichte zum einen das erste Mal am 5.4. während des 1.Lockdowns und am 30. Juni gewesen sind) Bei dieser Konjunktion sind beide Planeten direktläufig. 

29.11 Neptun wieder direkt: Planet der Transzendenz Neptun war am 23. Jun im Zeichen Fische (wird ohnehin von Neptun beherrscht) rückläufig geworden. In der Phase der Rückläufigkeit des Neptun haben wir möglicherweise einige spirituellen Erfahrungen gemacht oder sind konkret offner für Spiritualität und Praktiken wie Orakel, Astrologie oder andere Themen und Methoden geworden, wir hatten aber auch einige Illusionen und Verblendungen in den letzten Monate zu verarbeiten und zu klären, sozusagen die neptun. Schleier zu lüpfen. In der nun folgenden direktläufigen Phase des Neptuns werden wieder Werte (die auch Fische spezifisch sind wie Mitgefühl, Inspiration und Spiritualität wieder im Vorwärtsgang.

Wir befinden uns im Großteil dieses Jahres mitten im persönlichen und globalen Überlebenskampf, da wir mit soo viel Veränderungen in unseren Beziehungen, Arbeits- und häuslichen Umgebungen und sogar Veränderungen unserer Bedürfnisse und Wünsche auseinandersetzen müssen und mussten. Bei alledem was wir da erleben, gibt es keinen Weg zurück zu dem, wie unser Leben ohne Masken, Abstand, Angst und Einschränkung vorher war. Wir sind dadurch  für immer verändert. Und ich hoffe als vollstem Herzen, dass wir aus dieser Veränderung das Beste möglichste jeden einzelnen von uns gestalten können! Love&Light, Tanja❤️

hier der kosmische Fahrplan zum Ausdrucken als  DIN A4 /.pdf

Weitere Blogs

13.11.2023
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024: deine Begleitung durch die Rauhnächte, ja es sind wunder möglich in
13.11.2023
Widder Jahreshoroskop 2024 und Aszendent
Widder Jahreshoroskop 2024 JAHRESHOROSKOP 2024 WIDDER /// 21. März – 20. April Widder-Impuls: Teile deine
06.11.2023
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)  Endlich: der digitale Portaltage-Kalender 2024 von mir für
13.11.2023
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024: deine Begleitung durch die Rauhnächte, ja es sind wunder möglich in
13.11.2023
Widder Jahreshoroskop 2024 und Aszendent
Widder Jahreshoroskop 2024 JAHRESHOROSKOP 2024 WIDDER /// 21. März – 20. April Widder-Impuls: Teile deine
06.11.2023
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)  Endlich: der digitale Portaltage-Kalender 2024 von mir für
Setze dich auf die Warteliste für dieses Reading! Wir werden dich informieren, sobald ein Slot für ein Reading bei mir frei wird und dir ggf. schon vorab ein ungefähres Zeitfenster nennen. Bitte gebe daher deine Emailadresse* an. *Im Moment gibt es leider technische Probleme mit Emails von .gmail bitte wähle daher eine alternative Emailadresse
× Wie kann ich Dir helfen?