Fische Saison 20.2.-20.3

23.02.2021

Fische Saison 20.2.-20.3


Dass das Leben niemals linear verläuft und es wie Ebbe und Flut, natürlichen und energetischen Wellen nach, dennoch immer und weiter fließt, sich bewegt und sich schüttelt, das durften viele von uns vorallem verstärkt in den letzten Woche sehr stark spüren. Wenn nun ab 19.2 bereits die Sonne in die Fische wandelt und die Fische vom 20.2.-20.3 Geburtstag haben, dann dürfen wir mal so richtig in das Neptunische, Phantastische, Surreale und Unbewusste eintauchen… Die Lektion der Fische Saison:  Das Leben ändert sich immer und immer wieder, und wir müssen bereit sein, uns mit ihm zu verändern. Wenn wir uns gegen Wandel und Veränderungen wehren dann erzeugen wir Schmerz.

Wir dürfen uns daher auch einigen Fragen widmen: Welche Reisen laden dich ein?

Welche Schlachten der Polarität  kämpfst Du gerade? Selbsthass vs. Selbstliebe? Opferdenken vs. Missbrauch? Lektionen gegen Karma? Licht gegen Dunkelheit? Spirituell vs. Fake? Klarheit vs. Täuschung? Sicherheit vs Freiheit? Stagnation vs. Selbstverwirklichung? Was ist Traum, was Realität? Wo lasse ich mich täuschen? Wo täusche ich mich selbst? Wo gebe ich mir zu wenig Ruhe und Frieden? Brauche ich endlich Erholung? Stammt diese Energie und Stimmung gerade von mir oder von jemanden anderen?

Was lässt mich so innerlich explodieren?

Kommt eine Energieentladung vielleicht aus mir, weil ich viel zu lange mein Ruhebedürfnis unterdrückt habe?!

Denn es ist jetzt dringend etwas mehr Ruhe angesagt, die subtilen Wahrnehmungen von unserem Außen in Form von energetischen Informationen können tatsächlich in der Fischezeit unseren klaren, rationalen und fokussierten Intellekt hier und da mal komplett überwältigen. So magst Du hier und da unentschlossen sein, einen flüchtigen Moment verärgert, melancholisch bis hin zu tränenreich nostalgisch – als ob du in einem Ozean an Emotionen stehst und die verschiedenen Wellen des Selbst brechen über dir zusammen. Nachdem du merkst, dass du nicht verrückt wirst und es anderen gerade auch so geht, wirst du die leichte Unsicherheit dieser Zeit annehmen können. Und akzeptieren, dass es auch oft bestimmte Phasen gibt und wir uns auch mal einfach in einer Orientierungsphase befinden dürfen um herauszufinden in welche Richtung wir weiter schwimmen sollen..

Ein verwirklichter Fisch- (erlöst im der psychologischen Astrologie) und ideal verstandenes Fischeprinzip nutzt idealerweise die Gabe der Anpassungsfähigkeit. Nimm Dir darin ein Vorbild. Er reitet die Welle. Er hat sich mit seinem Schatten angefreundet. 

Die Medizin dieser Zeitqualität ist also Akzeptanz und Hingabe an Dich und deine möglichen Gefühlsschwankungen, die gehen vorbei, wie Stürme im Meer eben auch…

Vielleicht ist bei Dir auch gerade der Beginn einer Phase des Rückzugs (sehr Fischetypisch) in der du daheim ausruhst, liest, studierst und Dich vielleicht mit Künstlerischen, Magischen und Spirituellen auseinandersetzt. Das wird dir helfen mit der Qualität der Fische positiv umzugehen und Ruhe in deine Seele zu bringen

Die aktuelle Fische-Energiequalität wird uns die Möglichkeit geben, tief einzutauchen und die spirituelle, inspirierende und psychische Energie des veränderlichen Wasserzeichens aufzunehmen. Und Raum etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden. Neptun, Herrscher der Fische, steht ebenso von 2012 bis 2025 im Zeichen Fische. Um das Ganze abzurunden, wird Merkur, der Planet, der mentale Prozesse, Technologie und Kommunikation regelt, am  15. März bis 4. April in die Fische wechseln.

Mit aller Fisch-Energie, haben wir die einmalige Gelegenheit, neue Tiefen in unseren eigenen Mikrokosmen zu erkunden. Wir werden gebeten, uns auf eine Weise mit gelebter Spiritualität zu verbinden, die weniger rituell und erfahrungsorientiert ist, sei es durch Meditation, Atemarbeit, luzides  Träumen oder pflanzliche Stoffe  z.B. Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise Ashwagandha, das aryuvedische Mittel empfehle ich sehr bei Unruhe und Nervosität. Eine fluide Anpassungsfähigkeit ist die Stärke der Fische und unsere verbessert allgemein die derzeitige Fähigkeit, zu diesem Zeitpunkt besser mit den allgemeinen Umständen umzugehen und sie zu akzeptieren.
In der Fische Zeitqualität werden wir gebeten, unser Ego, unseren Geist und unseren Körper aufzulösen, transzendent zu werden,
damit wir uns reiner mit der Quelle alles Seins verbinden und ein aufsteigendes Bewusstsein verkörpern können.

Wenn Merkur dann Mitte März die Fische durchquert, dürfen wir all die jetzt gesammelten (vielleicht neue spirituelle?!) Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen.

Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Energie erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.

 

Vielleicht hilft Euch dabei folgendes Bild, dem Sternzeichenabbild der beiden Fische entsprechend: Denkt daran, dass während ein Fisch gerade tief in den Abgrund des Ozeans der eigenen Seele taucht, der andere an die Oberfläche und Realität schwimmt. Vergesse niemals bei wieder hochzutauchen und Luft zu schnappen! 

 

Love&Light, Tanja❤️

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.