Vollmond im Steinbock am 24.06.21

23.06.2021

Vollmond im Steinbock am 24.06.21

Vollmond im Steinbock am 24.06.21 um ca, 20:40 Uhr

Wo stützt Du dir selber immer wieder deine Flügel?

Dieser Vollmond trägt eine sehr intensive Energie, jaaa das ist spürbar schon eine Woche zuvor aber das muss man nicht fürchten, denn es gibt einen Aufgabenbereich der sich nun schon die Tage zuvor bemerkbar macht.

Der Vollmond im Steinbock offenbart sich als Thema: Abgrenzung und als Essenz: Liebe anstatt Wut! Ich spüre seit Tagen eine solche Aggression und Spannung in der Luft. Dass ich mich wie gesagt tatsächlich zu Hause auch wegen der Hitze verschanzt hab. Doch so schwierig sich die aktuelle Energie anfühlt-vielleicht eben auch die Verwirrung über die neu gewonnene Freiheit.

Die vielen neuen (alten) Möglichkeiten. In der Tat, sind diese Schwingungen der Verunsicherung gerade etwas, was wir umarmen und Willkommen heißen müssen, obwohl sich die letzten so hitzigen Tage wahrlich wie ein Energie- und Gefühlsstrudel anfühlen.

Die Gezeiten drehen sich und die Energie ändert sich mit den bevorstehenden Sommersonnenwende.

Diesem Vollmond im Steinbockwiederum geht ja dann auch  die intensive Sonnenwende (Jahreskreisfest Litha, Mittsommer) am 21.06 voran. Diese Tage sind  energetische Höhepunkte im Jahr, denn es sind die Tage der Sonne und des Feuers. Lebensfreude steht im Mittelpunkt. Der Übergang der Blütezeit hin zur Reife- und Erntezeit zeigt diese Lebendigkeit, welche die Früchte der Erde und der Natur hervorbringt.

Diese teilt das ja in 2 Hälften.Alles Lebendige in uns steht im Fokus, vor allem der Kraft der Liebe sei als die schönste Energiequelle in unserem Leben eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Es geht um das pure Leben um die essentiellen Themen. Um die Menschen die wir lieben und die uns wichtig sind. Um die Essenz des Lebens: die Liebe Lebe dein Leben und sei dankbar für dieses Geschenk.

Lebst du dein Leben voll und ganz? So richtig? Bist du dir bewusst wie kostbar es ist? Wie kostbar das Geschenk der Liebe ist? Siehst Du, dass dich Opferhaltung und Selbstmitleid nicht weiterbringen?

Bei diesem Vollmond im Steinbock gilt es Vernunft und Gefühl, Regeln und Intuition, Individuum und Gesellschaft zusammenzuführen. Das ist oft sehr schwierig. Denn der Kampf zwischen ratio und Gefühl, Herz vs Kopf ist dieser Tage umso heftiger als sonst spürbar das merke ich auch. Die Spannungen zwischen den Polen können zu Verletzungen und Ausgrenzung führen, aber auch Heilung durch Vereinigung nach sich ziehen. Es gilt unser Gefühl auf das Wesentliche auszurichten und dennoch aus dem Bauch zu handeln. Ein wahrer Drahtseilakt!

Seit dem 22.06 ist die Sonne in den Krebs gewandert und es war wieder eine gute Zeit sich um die eigenen Wurzeln zu kümmern.Ach das Thema „ZuHause“ ist derzeit aktueller wieder, Ich beispielsweise überlege auch gerade umzuziehen… Dabei geht es viel um das Thema, wo fühle ich mich wohl!

Und es sind die Erfahrungen die uns beschäftigen, mit denen wir aufgewachsen sind. Es sind unsere Beziehungserfahrungen in unserer Familie.

Solange ich mich davon abgespalten und getrennt habe, was völlig normal und verständlich ist, meist als Folge von Bindungs- , von Entwicklungs-, von Liebes-, und auch Gewalttraumata, bin ich einfach nicht „vollständig“.

Oft fehlt dann eine tiefe fühlende und wissende Verbindung in mir. Als Schutz und Überlebensstrategie baue ich dann eben genau diese Konstrukte, Vorstellungen und Regeln als Halt um mich rundrum auf, vielleicht sogar ganz viele Ausbildungen und Titel, aber bin nicht wirklich mit mir damit verbunden, geschweige denn erfüllt in meinem Beruf/Berufung und Leben.

So wird es gleichzeitig in uns tiefer und weicher, genauso wie auch kraftvoller und klarer. Und es gibt Tage, die nach wie vor schwierig sind und langsam gehen, und es gibt Tage, wo es einfach nur so fließt.

Welches Kartenhaus hast du dir aufgebaut, was dich gleichzeitig am echten Kontakt, an deinen Erinnerungen und „berührbar“ und „spürbar“ sein hindert?

Unter der Energie dieses Steinbock-Vollmonds können wir unsere Stärke finden und daran denken, dass wir alles erreichen können. Denn das Universum sendet uns niemals etwas, mit dem wir nicht umgehen können, und je mehr wir uns so tief mit uns beschäftigen und mit dem arbeiten, was uns begegnet, desto stärker und bewusster werden wir werden.

Weitere Blogs

Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &
Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &