Fische Saison ab 18.02.22

Fische Saison ab 18.02.22

Am 18. Februar wandelt unsere Sonne bereits in das Zeichen Fische und verbleibt dort, bis am 20.03.2022 die Widder Saison beginnt.

Fische schwimmen allzu gern in einem Meer der unbegrenzten Kreativität, Transzendenz und universellen Liebe.

Nach dem wilden Tanz durch den rebellischen und intellektuellen Wassermann und die Erkundung unserer Visionen und individuellen Erfahrung einzigartiger Innovationen entfaltet sich die Saison der Fische mit dem Wunsch nach Ruhe, Pause, Kreativität und Rückzug.

Das astrologische Zeichen der Fische wird auch durch zwei Fische symbolisiert, die in entgegengesetzte Richtungen schwimmen. Ja und sie fühlen sich oft in verschiedene Richtungen gezogen, was es schwierig macht, konkrete Entscheidungen zu treffen. Und manche Menschen sagen, dass es tatsächlich schwierig ist Fische-Geborene zu greifen, denn irgendwie scheinen sie tatsächlich mehr als andere Sternzeichen in ihrer eigenen meist illusorischen und verträumten Welt zu verweilen. Fische-Menschen wirken auf mich wirklich unheimlich faszinierend und tief, da sie durch diese eigene erschaffene Welt sich auch irgendwie unabhängig von der realen Welt machen können, fast unsichtbar. Klar, natürlich beinhaltet dies auch eine Gefahr des Abdriftens ins Fantastische, gerade wenn die Realität nicht gefällt und erträglich ist. Und die Realität ist für Fische-Menschen, da sie extrem feinfühlend und sensibel sind, auch wirklich schwerer zu ertragen als für uns Andere. Denn der intuitive Fisch reagiert extrem sensibel und höchst intuitiv auf die Stimmungen seiner Mitmenschen und seines Umfelds. Fischen wird auch von Geburt an die Gabe der Hellfühligkeit zugesprochen, was nicht verwundert. So kann es passieren, dass Fische genau das aussprechen, was man gerade denkt. Das mag für viele unheimlich erscheinen. Und umgekehrt jedoch sind auch Fische selbst auf ein extrem feinfühliges und sensibles Umfeld angewiesen.

Ich weiß das so gut, da ich nun seit vielen Jahren eng mit Fischen-Menschen arbeite. Hier funktioniert es so gut, da ich genau um ihre Bedürfnisse und Empfindlichkeit weiß. Fische-Menschen brauchen ein sehr harmonisches und störungsfreies Umfeld, da sie alles Laute, Extreme, starke Gerüche, schnelle Wechsel zwischen Höhen und Tiefen einfach nicht vertragen. Ihre Sinnesempfindungen sind tatsächlich geschärfter als bei Anderen. Das konnte ich schon so oft feststellen.

Mit der Sonne in den Fischen ist man stark geprägt, immer auf der Suche nach einem Gefühl des eigenen Selbst zu sein, weil man sich immer mehr in der eigenen Welt, als in der Welt der Anderen und des Außen befindet. Fische neigen dazu, durch den Wunsch motiviert zu sein, sich mit Realitäten zu verbinden, die größer sind als das Hier und Jetzt. Sie sind oft auch offen für Spirituelles, da sie instinktiv spüren, dass es im Leben mehr gibt, als man sieht. Fische, als das letzte Zeichen im Sternenbild ist das vielleicht am wenigsten verstandene Zeichen des Tierkreises, da es für so viele Geheimnisse steht.

Denn im Wesen der Fische geht es um die künstlerischen, fließenden Facetten der Erfahrung, die über das rein Physische hinausgehen. Fische-Individuen sind oft sehr einfallsreiche, sensible und beeinflussbare Menschen. Sie kämpfen manchmal stark mit einer fundamentalen Dualität in ihrer Natur und fühlen sich daher zerrissen.

Der erlöste Fisch kann uns lehren: Wenn Du all Deine Anteile in Dir erlöst, kannst Du sehr viel für Deine wahren Überzeugungen und Ideale tun. In diesem Sinne bist Du dann auch sehr zukunftsorientiert. Du bist vermutlich sehr intuitiv und mit der Psyche und in der Psychologie zu Hause. Eine Faszination für Spirituelles und Mystik gibt es auch in Dir. Ein innerer Drang in Dir führt Dich dazu, Ideen und Träume in die Realität umsetzen, um den Geist zur Materie zu wandeln.

Wie bereits erwähnt, ist dies ein Zeichen der Dualität. Die Herausforderung, wenn man in das Zeichen der Fische hineingeboren wird, besteht darin, ein klares Gefühl der Individualität oder des Zwecks zu entwickeln, da ja in Dir auch ein grundlegender Drang besteht, die Grenzen der sterblichen Hülle zu überwinden.

Weitere Blogs

25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.
25.04.2022
Du träumst davon, selbst als Astrologin zu arbeiten? 

Hast du schonmal davon geträumt, selbst als Astrologin die Charts von anderen Menschen lesen und deuten zu können? 

Deine eigenen Readings anzubieten? 

Die genauen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Sternzeichen, Planeten und Häusern in seinen Tiefen zu verstehen? 

Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Merkur in den Fischen 10.03.-27.03.22
Wenn Merkur in die Fische wechselt, dürfen wir all unsere gesammelten, vielleicht auch neuen spirituellen Erfahrungen und Informationen in unser Bewusstsein bringen und effektiv für uns nutzen. Einige Dinge, die wir während des undurchsichtigen Strudels der Fisch-Saison erfahren, müssen wir aber auch unterscheiden als verzerrtes Urteilsvermögen, Sucht oder (Realitäts-)Flucht.Vielleicht können wir so Raumund etwas mehr Frieden und Ruhe für unsere erschöpften und gestressten Seelen zu finden.