Mars in den Fischen

Mars in den Fischen

Mars wechselt am 15. April in das Zeichen Fische bis 24.05/25.05 (dann im Widder)Nach dem Aufenthalt im Zeichen des Wassermanns zieht der Mars endlich weiter. Viele die den Wassermann in prägnanten Punkten ihres Geburtshoroskops stehen haben (wie Sonne, Mond oder Aszendent), spüren diese Veränderung bereits möglicherweise stärker als übliche Mars-Transite, weil der Mars ganz viel Power in gebracht hat.

Das was kommt bzw. Mars in Fischen steht für indirekte Aktion. Davor war starke Aktion vordergründig. Ich habe das selbst extrem gespürt (Mond im Wassermann und einigen Häusern) ich habe soviel geschafft, gearbeitet,  getan für 3 Leute gefühlt mindestens- dabei wollte ich die Zeit auf Mallorcaeigentlich nutzen um runterzukommen und mich mal zu erholen…das Wetter ist dafür leider auch etwas schuld, es war sehr viel kalt und hat geregnet, da hab ich mich natürlich wieder an den Schreibtisch gesetzt irgendwie ist alles anders gekommen als geplant. Kurzum es war eine heftige Werkelzeit und irgendwie auch innere und äußere Kampfphase (Stichpunkt Kriegsgott Mars) für viele von uns, nicht nur für mich-wir sind ja schließlich in der kämpferischen Widderzeit !!! Ja und endlich, davon träumen wir ja schon lang-Jetzt können wir wieder etwas langsamer machen denn anders lassen es die Energien gar nicht zu. Ich möchte auch die letzten Wochen bevor es (vorerst) wieder nach Deutschland geht nun wirklich nutzen um langsamer zu machen und nehme mit diesen Transit zum Anlass das nehm ich mir fest vor auch etwas mehr Ruhe und Rückzug bevor es wieder in die Stadt geht, was mir innerlich sowieso widerstrebt!

Der Fisch ist ohnehin eher passiver und es gilt daher eher zulassen statt zu initiieren. In Fische kann man nichts erzwingen, daher könnte der Mars hier zunächst etwas unangenehm sein, meine kurze Warnung. Aber es ist auch eine schöne und angenehme Art, in Ruhe und innerer Einkehr🕯. Die Dinge werden ohnehin so geschehen, wie sie gedacht sind, und alles, was wir tun müssen, ist offen zu sein und zusehen wie das was wir gesät haben vom Universum geerntet wird. 

Tue das was Du kannst, und lasse den Rest sich von ganz Alleine lösen. Es kann eine Befreiung sein, da sich jetzt die Spannung, die so viele in den letzten Monaten gespürt haben endlich auflöst. Manchmal kann man nur “loslassen” und diese Zeit ist jetzt!!!

Am besten nutzt man diesen Transit, um echte Wandlungen im eigenen Unterbewusstsein vorzunehmen und auch um allein zu arbeiten, alleine Dinge tut, sich zurückzieht vom Lärm im Außen… 

Das Heilmittel der Fische-Energie und der Schlüssel zum Gleichgewicht liegt darin, eben auch unsere spirituellen Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken und gleichzeitig die Ordnung in unserem täglichen Leben aufrechtzuerhalten und eine fließende Struktur zu finden.  Das hat viel mit der  grundsätzlichen Sternzeichen Achse Jungfrau-Fische zu tun, und daher merken wir je umbalanciert wir sind leben wir entweder im Chaos oder in übermäßiger Ordnung.

Ja der feurige und aktive Kriegsgott Mars passt mit seiner Energie nicht wirklich in das sanfte Wasserzeichen Fische umso mehr können wir den Transit hervorragend nutzen für kreatives Arbeiten(jaaaa!!!), Meditation, Entspannung und Heilung. Gut zum Träumen, Rückzug und Zuhause einkuscheln wann immer es geht… und schonmal die Info vorab, ich freue mich auf diese Ruhephase bevor es wieder brennt..

Mars bleibt bis zum 24.05/25.05 in den Fischen und geht dann in sein Heimatsdomzil den Widder, also Feuerlöscher schonmal rausstellen, es kann brennen und heiss werden, wenn wir wissen wie wir damit umzugehen haben aber eben im positiven Sinne.

Wenn man das nicht bedenkt, könnten wir uns sonst während dieses Transits reizbarer, abgelenkter und in Emotionen, der Vergangenheit und all den vielen Bewältigungsmechanismen des Alltags  verloren fühlen. 

Tipp: Auch wenn Du dich nicht so aktiv oder dein Antrieb und Energielevel berauschend anfühlt wie sonst, bedeutet das nicht, dass du Sie keine Energie hast, sondern nur, dass du sehr genau überlegen musst, wie du diese Energie einsetzt und wohin du sie lenkst.

Deshalb ist es jetzt noch mehr als sonst an der Zeit, sich nach innen zu wenden und in einem langsameren Tempo und Rythmus an Projekten zu arbeiten.

Mehr zu den Sternzeichen und Planetenenergien:

Weitere Blogs

Astrologischer Juni
Hello Juni, Hello Happiness und Leichtigkeit Der heftige Mai ist um…Die Sonnenfinsternis im April (30.4) und die Mondfinsternis Mai (16.05) waren wirklich transformierend und für viele vielleicht wahrhaftig  lebensverändernd. Zeit zum durchschnaufen und viel Lebensfreude und Feiern! Ja die Kosmische Überschrift im Juni könnte wahrlich lauten: „Ruhe nach dem Sturm“. Ja viele  fühlen sich zwar immer noch etwas aufgewühlt, gerädert aber wir können uns in wieder in eine neue Normalität langsam einschwingen. 
Mars in den Fischen
Mars wechselt am 15. April in das Zeichen Fische bis 24.05/25.05 (dann im Widder)Nach dem Aufenthalt im Zeichen des Wassermanns zieht der Mars endlich weiter. Das was kommt bzw. Mars in Fischen steht für indirekte Aktion. Davor war starke Aktion vordergründig
Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.
Astrologischer Juni
Hello Juni, Hello Happiness und Leichtigkeit Der heftige Mai ist um…Die Sonnenfinsternis im April (30.4) und die Mondfinsternis Mai (16.05) waren wirklich transformierend und für viele vielleicht wahrhaftig  lebensverändernd. Zeit zum durchschnaufen und viel Lebensfreude und Feiern! Ja die Kosmische Überschrift im Juni könnte wahrlich lauten: „Ruhe nach dem Sturm“. Ja viele  fühlen sich zwar immer noch etwas aufgewühlt, gerädert aber wir können uns in wieder in eine neue Normalität langsam einschwingen. 
Mars in den Fischen
Mars wechselt am 15. April in das Zeichen Fische bis 24.05/25.05 (dann im Widder)Nach dem Aufenthalt im Zeichen des Wassermanns zieht der Mars endlich weiter. Das was kommt bzw. Mars in Fischen steht für indirekte Aktion. Davor war starke Aktion vordergründig
Lilith im Krebs
In der Astrologie ist Lilith ein fiktiver Planet: kein echter Himmelskörper, sondern ein bestimmter berechneter Punkt im Horoskop- ein sogenannter Sensitiver Punkt. Die Position des Schwarzen Mondes wird von vielen Astrologen verschiedener Schulen berücksichtigt. Lilith in dem einen oder anderen Sternzeichen zeigt genau deine Schwachstelle, deinen wunden Punkt auch gerade im Bezug auf deine eigene (wilde) Weiblichkeit und Urkraft als Frau. Lilith hilft zu verstehen, wo eine Person im Leben Provokationen, Versuchungen und Prüfungen zu erwartet hat.