Neptun rückläufig vom 23.06. – 29.11.20

24.06.2020

Neptun rückläufig vom 23.06. – 29.11.20


Neptun in den Fischen rückläufig vom 23.06. – 29.11.2020

Neptun wird jedes Jahr fünf Monate lang rückläufig. Dann wird es Zeit, dass wir wieder etwas in das fluide Unterbewusstsein (ab)zudriften. Ich merke das bereits seit einigen Tagen, bei mir zeigen sich Neptun-Transite

mmer stark in meiner Arbeitswelt und dass ich dann ganz kreativ Bilder gestalte, darin aufgehe (siehe mein neustes Kunstwerk das Bild des Beitrags), Grafik-Design mache, mich in die Tiefe meines Programmierens am Onlineshop, Newsletter etc. total vertiefe beziehungsweise dann leider auch den Hang hab mich darin so zuvertiefen, und mich sogar etwas zu verlieren. Das ist total Neptun und künstlerisches Einsiedlertum per se dann. Zudem steht auch noch ausgerechnet mein Arbeitshaus das sechste Haus im Zeichen Fische. Zum Glück wird jetzt das Wetter besser dann kann ich mich auch zwingen mal rauszugehen.

An meiner Beschreibung merkt ihr schon wie stark Neptun mit uns arbeitet, wenn auch auf eine ganz und gar subtilere Art wie es beispielsweise die Pluto-Rückläufigkeit getan hat mit uns. Die uns viel mehr heftig mit Schmerzen konfrontiert (zur Erinnerung: Transformationsplanet und Herrscher des Skorpions, Pluto wurde von 25.04.2020 – 04.10.2020 rückläufig im Steinbock)  dennoch kann man schon sagen mit dem Rückläufigen Neptun  beginnt wieder tiefgreifende Reise für unsere Seele. Und energetisch passt der Start der Rückläufigkeit, da wir ohnehin in das mehr in sich kehrende sensible Zeichen Krebs mit der astrologischen Sonnen-Jahreszeit gekehrt sind, in der wir uns am wahrscheinlichsten auf regressives, passiveres, leider hier und da auch (selbst-)destruktives Verhalten einlassen können ebenso auf das Element Wasser (welches zu den  Zeichen Krebs, Skorpion und Fische, sowohl von Neptun beherrscht als auch im Moment die Neptunstellung für Ganze.

Was bedeutet es ganz konkret ?

Wichtig ist es in den kommenden  Wochen und Monaten auf Details zu achten und sich Zeit dafür zu nehmen, genau hin zu sehen und genau zu arbeiten.

Denn Neptun ist grundsätzlich etwas durcheinander und verschwommen, nicht klar oder logisch. Neptun ist König der Illusion.

Auch erinnert uns Neptun rückläufig  daran, dass Laster nicht mit höherem Bewusstsein gleichzusetzen sind; Sucht und Fluchtverhalten sind nur Reflexe der Seele, die nach größerem Bewusstsein strebt oder nach Ruhe bei einem zu schnell laufenden Geist.

Seit April 2011 ist Neptun in seinem Zeichen der Fische „zu Hause“. Mit Neptun hier entfaltet sich weiterhin ein globales spirituelles Erwachen – Dieser Transit manifestiert sich auch weiterhin als kollektive existenzielle Krise In der viele Menschen spüren dass es nicht so weitergeht so unbewusst, Wie man bisher gelebt hat hat. ASTROFACTS: Viele Trends aus den 2010er Jahren spiegeln Neptun in den Fischen wider: Legalisierung von Marihuana; weltweite Begeisterung für Yoga und Meditation; außerirdische Themen in Musik und Popkultur; Popart und psychedelische Kunst, virtuelle Realität; Opioidabhängigkeit; Medienmanipulation; Politiker, die jeden Tag die Öffentlichkeit belügen ((Unbewusste) bewusste Täuschung), und vieles mehr.

Denkt dran: Der Archetyp der Fische ist die Geschichte von zwei Fischen – einer schwimmt in die Tiefe und der andere schwimmt auf die Oberfläche eines Ozeans … Der Archetyp der Fische beinhaltet schlichtweg die Dualität zwischen Bewussten und Unbewussten, eine einfache Wahl, um Gutes oder Schlechtes zu tun. Für einen Fisch fühlt es sich genauso an, ob er oben oder unten schwimmt und dies zeigt uns, dass es in Fische oft schwierig ist, zwischen Gutem und Schlechtem zu unterscheiden.

Neptun in Fische ist sowohl ein Ende als auch ein Anfang. Neptun ist der Tod des Egos weil gerade auch Neptun in den Fischen für Opfer und Hingabe steht. Dieser Transit ist wie ein Kokon. Er läuft so subtil,  so geschickt und langsam an, dass wir vieles erst später merken.

Neptuns Bewegungen beeinflussen klar das Sonnenzeichen Fische am meisten. Dies gilt auch für Menschen mit Mond oder aufsteigendem Zeichen in Fische. Auch diejenigen mit vielen , die mit Geburtsaspekten in Zwilling, Jungfrau oder Schütze geboren werden mit diesem Transit am meisten zu kämpfen haben-können aber am Meisten auch daraus für sich holen. Für das Kollektiv: Wir alle dürfen die geheimnisvolle Wasserenergie während des Krebs-Sonnenzyklus sowie in der kommenden Skorpion-Saison im Herbst leichter nutzen wenn wir die Neptun-Energie gut verstehen. Neptun öffnet unseren Geist für die immaterielle, mystische oder unsichtbare Welt, für das Jenseits. Aus dieser Quelle lässt uns der Kosmos im Diesseits einen Kanal finden, in der unsere Seele sich ausdrücken kann. Neptun fördert entsprechend insbesondere alle Formen der Künste (Musik, Poesie, Mode, Malerei, Tanz, Schauspiel etc.), aber eben auch unsere Fantasie, Träume, die Spiritualität, Esoterik, Philosophie, alternative Medizin, Heilung, Humanität, Mitgefühl, Religion, Intuition, Engelskontakte, Astrologie.

Die Vertiefung dieser ist in einer Neptun- Rückläufig praktisch angebracht und wichtig und der Hinweis geht sich eben darin nicht allzu sehr zu verlieren und dennoch wirklich kreieren und eintauchen zu dürfen. Ein Balance Akt, Daher empfehle ich euch um die Neptun Energie noch besser zu verstehen eine meiner alten Podcast Folgen anzuhören „Sonne in den Fischen“ vom 21.2.20!

Außerdem für alle die Interesse an der Astrologie haben und noch mehr lernen weil mein Webinar: Einführung in die Welt der Astrologie am 8. Juli.

Love&Light, Tanja❤️

Weitere Blogs

Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &
Blutmond 8.11.22: Totale Mondfinsternis im Stier
Wir nähern uns der totalen Mondfinsternis, dem sogenannten Blutmond  am 8.11.22. Mondfinsternisse sind eine großartige Zeit, um unsere Aufmerksamkeit innerlich auf die Veränderungen zu lenken, die wir in uns selbst im Außen erfahren wollen aber eben zuvor intensiv innerlich ausrichten müssen. Ob wir es annehmen können oder nicht, dies ist eine willkommene Zeit für den Umgang mit Emotionen, die negative Gedanken und Überzeugungen erzeugen. 
Transformierend: das Horoskop November 2022
Monatshoroskop November 2022: Das Monatshoroskop für die Zeitqualität des Skorpions ist so mythisch, wie der Nebel, der uns derzeit täglich begleitet. Viele Astro-Ereignisse prägen derzeit die Zeitqualität des geheimnisvollen Sternzeichen Skorpion, der uns mit seiner ganz eigenen Dunkelheit konfrontiert.
Löwe 2023: Sein Schicksal für das kommende Jahr!
Löwe 2023: Ein Ausblick für das Sternzeichen im Jahr 2023. Was erwartet den strahlenden &