Pluto im Steinbock: Karma und Struktur

Pluto im Steinbock: Karma und Struktur

Pluto im Steinbock: Karma und Struktur

 

Pluto im Steinbock ist eine Einladung zur Reflektion und Transformation unserer Grundfesten

Nach einem kurzen Aufenthalt von Pluto im Wassermann seit dem 27. März 2023 wird Pluto nun den Rest des Jahres 2023 im Steinbock verbringen, bevor er im Januar 2024 für eine kurze Stippvisite in den Wassermann zurückkehrt. 2024 wird zweifellos ein Schicksalsjahr für die Menschheit.

Pluto im Steinbock, der bis zum 22. Januar 2024 anhält, konzentriert sich verstärkt auf unsere innere Struktur, Körperheilung und Transformation verletzter Seelenanteile. Es ist eine Zeit, in der wir uns mit unserem eigenen Familienkarma auseinandersetzen, unsere Karriere oder unser Geschäft reflektieren und umstrukturieren sowie unsere Werte heilen und transformieren können. Gleichzeitig wirkt sich diese Konstellation auf unser globales Bewusstsein aus.

Die vergangenen drei Monate haben uns bereits einen intensiven Vorgeschmack darauf gegeben, was Pluto während seines etwa 20-jährigen Aufenthalts im Wassermann revolutionieren möchte. Diese Rückkehr von Pluto im Steinbock ermöglicht uns auch einen Einblick in unsere globale Zukunft und das viel beschworene Wassermann-Zeitalter, das ab dem 19. November 2024 für etwa 20 Jahre anhalten wird. Doch während viele über die Wassermannenergie sprechen, sind nur wenige bereit, sie tatsächlich zu verkörpern. Die freche und unkonventionelle Natur der Wassermannenergie erfordert Mut.

Mit seiner Rückkehr in den Steinbock bringt Pluto verschiedene Aspekte unserer persönlichen Entwicklung zusammen. Es ist eine Zeit des Abschlusses von bereits vor etwa 15 Jahren begonnenen Prozessen (Pluto im Steinbock 2008 Wechsel) und der Vermittlung letzter Lernlektionen.

Pluto im Wassermann 2023 und Pluto im Wassermann 2024

Er ermutigt uns, unsere Visionen zu strukturieren und ein Gesamtbild zu zeichnen, bevor Pluto ab 2024 für einen längeren Zeitraum in den Wassermann wechselt. Der Steinbock steht auch für den Aufbau solider Fundamente, das Erreichen von Zielen und Erfolgen. Als Erdzeichen ist der Steinbock in der materiellen Welt verwurzelt und versteht die Bedeutung eines praktischen und strukturierten Denkens.

In den letzten 15 Jahren Pluto im Steinbock konnten wir beobachten, wie das traditionelle Fundament der Kirche und anderer Institutionen im Zuge von Plutos Durchgang durch den Steinbock zunehmend zerfallen ist und dunkle Geheimnisse ans Licht gekommen sind. Dies erinnert stark an die Turmkarte im Tarot, bei der zunächst ein Gefühl des Falls und der Haltlosigkeit entsteht, aber letztendlich neue, gesündere Strukturen aufgebaut werden.

 

© Tarot von A.E. Waite, Königsfurt-Urania Verlag, www.koenigsfurt-urania.com

Wir erleben mit Pluto im Steinbock auch eine Zeit des Umbruchs in Regierungen und patriarchalen Machtsystemen, begleitet von einem tiefgreifenden Wandel unserer politischen Strukturen. In dieser Zeit formen wir als Heiler, Berater und Mentoren neue spirituelle Strukturen und Wege. Es ist interessant zu beachten, dass der Herrscherplanet des Steinbocks, Saturn, seit dem 7. März 2023 in den spirituellen Fischen steht und damit auch unterstützende Auflösungsprozesse, einschließlich energetischer Aspekte, begünstigt.

Pluto ist seit dem 1. Mai 2023 rückläufig und kehrte nach dem aufwühlenden Skorpion-Vollmond mit einer Mondfinsternis am 5. Mai in den Steinbock zurück. Vielleicht lohnt es sich für dich, einen Blick auf deine Situation Anfang Mai zu werfen. Ist es nicht erstaunlich, dass erst knapp anderthalb Monate vergangen sind? Es fühlt sich fast an, als hättest du bereits eine ganze Transformation hinter dir. Erkenne, wie sehr du dich bereits gewandelt hast, und sei stolz auf dich.

Jetzt ist die Zeit gekommen, einen Blick auf die vergangenen 15 Jahre mit Pluto im Steinbock zu werfen. Besonders solltest du über die Rolle selbst auferlegter Verantwortlichkeiten und mögliche Opfer-Täter-Konstellationen in deinem Leben nachdenken. Rückläufige Phasen von Planeten bieten uns die Chance, die Vergangenheit erneut zu betrachten, Erlebtes zu bewerten und neue Einsichten zu gewinnen. Unbewusstes Material kann ins Bewusstsein dringen. Dieser Prozess der Innenschau und Heilung ist besonders intensiv, da Pluto, der Herrscherplanet des Skorpions, daran beteiligt ist.

Pluto im Steinbock kann uns nun deutlich zeigen, was noch verhärtet und nicht im Fluss ist, was beendet und transformiert werden muss, um zu uns selbst zu finden und unsere wahre Identität zu entfalten. Diese Konstellation erinnert uns daran, wie wichtig es ist, die Verantwortung für uns selbst und unser Schicksal zu übernehmen, ohne andere dafür verantwortlich zu machen. Wir dürfen aus unseren Opferrollen der vergangenen 15 Jahre aussteigen. Dies könnte ein epochaler Moment in unserer persönlichen Geschichte sein.

Vielleicht verspüren wir durch Pluto im Steinbock auch das starke Bedürfnis, nach verborgener Wahrheit zu suchen, da die Pluto- und Skorpion-Energie es lieben, an die Wurzeln und die Wahrheit von allem heranzukommen. Daher erleben wir derzeit auch so viele Enthüllungen.

Pluto im Steinbock: Zusammenfassend können wir sagen, dass die heutige Rückkehr von Pluto in den Steinbock für uns alle eine Einladung darstellt, unsere Grundfesten zu reflektieren und zu transformieren. Unser Ziel als Menschheit ist es, auf eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft hinzuarbeiten, was weiter vertieft und mit Rebellion und Revolution gekrönt wird, wenn Pluto in den Wassermann zurückkehrt.

Es liegt auch an uns, unsere persönlichen Werte in Anbetracht globaler Veränderungen neu zu definieren. Dies beinhaltet die Überprüfung unserer Vorstellungen von Erfolg. Da der Steinbock und das zugehörige 10. Haus für Karriere stehen, ist es wichtig, unsere Perspektiven zu überdenken und uns neu zu strukturieren.

Frage dich daher unbedingt, ob die Verpflichtungen in deinem Leben wirklich überlebenswichtig und bindend sind oder ob du von persönlichen “traditionellen Werten”, familiären Glaubenssätzen oder falsch verstandenen Vorstellungen von Erfolg getrieben wirst.

Die kosmischen Karten werden durch Pluto im Steinbock auf eine besondere Art und  Weise neu gemischt, und das ist deutlich zu spüren! Indem du dich von veralteten Überzeugungen und schädlichen Mustern befreist, kannst du zu einer besseren Zukunft für uns alle beitragen. Deine neuen und verbesserten Strukturen warten nur darauf, deine Verwandlung zur besten Version deiner selbst zu unterstützen. Also, worauf wartest du noch? Nutze diese Chance und beginne deine innere Transformation.

Weitere Blogs

13.11.2023
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024: deine Begleitung durch die Rauhnächte, ja es sind wunder möglich in
13.11.2023
Widder Jahreshoroskop 2024 und Aszendent
Widder Jahreshoroskop 2024 JAHRESHOROSKOP 2024 WIDDER /// 21. März – 20. April Widder-Impuls: Teile deine
06.11.2023
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)  Endlich: der digitale Portaltage-Kalender 2024 von mir für
13.11.2023
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024
Persönliche Begleitung Rauhnächte 2023-2024: deine Begleitung durch die Rauhnächte, ja es sind wunder möglich in
13.11.2023
Widder Jahreshoroskop 2024 und Aszendent
Widder Jahreshoroskop 2024 JAHRESHOROSKOP 2024 WIDDER /// 21. März – 20. April Widder-Impuls: Teile deine
06.11.2023
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)
Magisch durch die Portaltage 2024 (Digitaler Kalender)  Endlich: der digitale Portaltage-Kalender 2024 von mir für
Setze dich auf die Warteliste für dieses Reading! Wir werden dich informieren, sobald ein Slot für ein Reading bei mir frei wird und dir ggf. schon vorab ein ungefähres Zeitfenster nennen. Bitte gebe daher deine Emailadresse* an. *Im Moment gibt es leider technische Probleme mit Emails von .gmail bitte wähle daher eine alternative Emailadresse
× Wie kann ich Dir helfen?